Kostenlose Beratung:

040 – 800 80 97 18


040 – 800 80 97 18

Jugendreisen 2017 – Überblick

Ihr möchtet gerne eine Reise im Sommer mit euren Freunden unternehmen? Habt aber noch gar keinen Plan, wohin es eigentlich gehen soll und was für Möglichkeiten es gibt?  Dann geben wir euch jetzt den ultimativen Überblick in Sachen Jugendreisen!

Jugendreisen sind vielfältiger als man denkt, es gibt zahlreiche Veranstalter mit stetig wachsenden Angeboten. Da fällt die Entscheidung nicht leicht sich für das richtige Angebot zu entscheiden. Reisen für Jugendliche lassen sich sehr gut nach folgenden Kriterien einteilen:


Überblick

Land Ort Partyfaktor Beachfaktor Alter Anreise Mindestbudget*
Spanien Lloret de Mar ab 15 ab 168 €
  Calella ab 14 ab 169 €
  Malgrat de Mar ab 14 ab 185 €
  Santa Susanna ab 14 ab 354 €
Mallorca Playa de Palma ab 16 ab 359 €
  Cala Ratjada ab 16 ab 369 €
Bulgarien Goldstrand ab 16 ab 395 €
  Sonnenstrand ab 16 ab 449 €
Kroatien Novalja ab 16 ab 249 €
Italien Rimini ab 14 ab 275 €

*Ca.-ab-Preise pro Person aus den Jahren 2015 und 2016, ggfs. zzgl. Buszuschlag / Flugzuschlag. Stand: 21.08.2016


Eure Interessen

Machen wir den Anfang mit euren Interessen. Jeder von euch stellt sich etwas anderes unter der ultimativen Reise vor. Der eine möchte am Strand chillen, die andere möchte den ganzen Tag die Party ihres Lebens feiern! Wieder andere möchten noch mehr erleben: Ausflüge, Sightseeing oder Sport-Highlights. Die Vorstellungen sind weit gefächert und können stark voneinander abweichen.

Wo sind die Party-Leute?

Ganz hoch im Kurs steht bei vielen von euch natürlich die Party! Diese Einstellung können wir selbstverständlich komplett nachvollziehen und präsentieren daher direkt an dieser Stelle die Top-Party-Reiseziele:

Lloret de Mar – Spanien

Natürlich muss hier als erstes die Partyhochburg Nr. 1 in Spanien genannt werden: LLORET DE MAR! Mit über 100 Clubs, Discos und Bars lässt Lloret jedes Partyherz höher schlagen! Check meint: Hier muss jeder Jugendliche einmal in seinem Leben gefeiert haben!

Auf nach Lloret de Mar

Playa de Palma / El Arenal – Spanien

Ab auf die Insel! Der Ruf eilt Mallorca voraus, jährlich fliegen tausende partygeile Leute nach Mallorca um 1 Woche (oder länger) die Sau raus zu lassen! Wer also auf Oktoberfeststimmung und Schlager steht, ist hier bestens aufgehoben!

Auf nach Mallorca

Novalja – Kroatien

Ihr möchtet den ganzen Tag feiern? Unter freiem Himmel? Dann ab nach Novalja - hier in Kroatien feiert ihr den ganzen Tag Open-Air Partys. Wer dann noch nicht genug hat, zieht einfach in einen der richtig coolen Clubs weiter. Einziger Nachteil: Novalja bietet nicht so viel Auswahl in Sachen Unterkünften wie z.B. Lloret de Mar.

Auf nach Novalja

Goldstrand / Sonnenstrand – Bulgarien

Längst kein Geheimtipp mehr aber immer noch eines der günstigsten Reiseziele was die Nebenkosten vor Ort angeht. Den Goldstrand / Sonnenstrand zeichnet vor allem das gute Angebot an All inclusive Hotels aus. Hochwertige Hotels machen diese Partyreise zu einem exklusiven Erlebnis!

Auf nach Bulgarien

 

 

Beach-Liebhaber unterwegs?

Natürlich wollt ihr euch von eurer anstrengenden Büffelei im Urlaub erholen. Wo geht das besser als am Strand? Sonne tanken, die Wärme auf der Haut spüren, im Meer abkühlen und natürlich die Beachboys und -girls am Strand checken. Hier unsere Top Beach Reiseziele:

Calella – Spanien

Jugendreisen nach Calella in Spanien

In Calella stimmt die Mischung aus Party und Strand. Wem also beides wichtig ist, der sollte nach Calella fahren oder fliegen. Der lange Strand in Calella bietet ausreichend Platz für einen chilligen Tag am Meer! Nach dem ihr euch genug entspannt habt, folgt eine heiße Partynacht. Vor allem bei den weiblichen Gästen ist Calella sehr beliebt.

Auf nach Calella

Cala Ratjada – Spanien

Jugendreisen nach Cala Ratjada

Wer es exklusiv und etwas ruhiger mag: Welcome in Cala Ratjada auf Mallorca. 2 wunderschöne Strände rund um Cala Ratjada bieten euch einen Jugendurlaub der Extraklasse! Die tolle Natur und wunderschöne Buchten lassen immer mehr Herzen höher schlagen.

Auf nach Cala Ratjada

Goldstrand / Sonnenstrand – Bulgarien

Jugendreisen nach Bulgarien

Auch hier müssen wir wieder die bulgarischen Reiseziele Goldstrand und Sonnenstrand nennen: Die Strände am Schwarzen Meer sind unbeschreiblich. Fast endlos und mit türkis-blauem Meer kommen die beiden Orte dem Paradies ganz schön nah.

Auf nach Bulgarien

 

Und was ist mit Sightseeing?

Für alle, die neben Party und Beachlife noch mehr erleben möchten, haben wir folgende Highlights für euch im Gepäck:

Barcelona Ausflug

Aus allen Costa Brava Orten (Lloret, Calella, Santa Susanna und Malgrat) ist ein Ausflug nach Barcelona möglich. Unser Tipp: Plant auf jeden Fall ein kleines Budget für diesen Ausflug und für eure Shoppingtour ein! Die La Rambla mit einer Länge von knapp 1.300 Metern bietet ein unvergleichliches Flair mit Shops, Boutiquen, Bars und unglaublichen Straßenkünstlern! Neben dem Heimatstadion des FC Barcelonas „Camp Nou“ gehört die Sagrada Falmilia zum absoluten Pflichtprogramm! Abends geht es zu den weltberühmten Wasserspielen.

Venedig Ausflug

Für alle Gondel-Liebhaber unter euch ist ein Ausflug nach Venedig Pflicht. Die Stadt mit den vielen Kanälen und 398 Brücken ist nicht nur etwas für romantische Pärchen. Shoppen und viele italienische Leckereien kommen auf keinen Fall zu kurz. Ein Ausflug nach Venedig ist von Rimini aus möglich.

Weitere Ausflüge findet ihr hier:

Lloret de Mar Ausflüge Calella Ausflüge Malgrat de Mar Ausflüge Santa Susanna Ausflüge

Das Alter

Nicht für jedes Alter ist jedes Reiseziel ideal. Für 14 Jährige ist z.B. Lloret de Mar einfach zu krass. Aber dafür haben wir ja viele weitere Reiseziele im Angebot, die perfekt auf die verschiedenen Altersstufen angepasst sind. Für einen besseren Überblick findest du hier eine Tabelle:

Reiseort Land Alter
Lloret de Mar Spanien ab 15
Calella Spanien ab 14
Malgrat de Mar Spanien ab 14
Santa Susanna Spanien ab 14
Playa de Palma Mallorca / Spanien ab 16
Cala Ratjada Mallorca / Spanien ab 16
Goldstrand Bulgarien ab 16
Sonnenstrand Bulgarien ab 16
Novalja Bulgarien ab 16
Rimini Italien ab 14

Betreuungsart

Neben dem Alter ist auch die richtige Betreuungsart entscheidend. Bzw. sollte zum Alter die passende Betreuungsart gewählt werden:

Betreute Jugendreisen / Rundumbetreuung

Rundumbetreuung

Betreute Jugendreisen bedeuten keineswegs im Urlaub in einem goldenen Käfig zu sitzen. Gut ausgebildete Reiseleiter kümmern sich um euch. Sie gestalten mit euch den Urlaub, bieten verschiedenste Aktivitäten am Tag an, unternehmen Ausflüge und machen mit euch Party! Eure Eltern sind beruhigt, dass die gesetzliche Aufsichtspflicht übernommen wird und schicken euch ohne Angst in den vielleicht ersten Urlaub ohne eure Eltern. Betreute Jugendreisen sind vor allem ideal für Jugendliche im Alter von 13 – 15 Jahren.

Teamer / Ansprechpartner vor Ort

Teamer vor Ort

Für die etwas Älteren unter euch – ab 15/16 Jahren – sind diese Reisen sehr interessant. Die Teamer sind immer für euch da wenn ihr Fragen habt oder Hilfe benötigt. Bei dieser Reiseart könnt ihr euch den Tag selbstständig einteilen und gestalten, werdet aber niemals allein gelassen. Freiwillige Treffen an den Infopoints sind jederzeit möglich und auch auf den Ausflügen sind eure Teamer immer mit am Start. Ihr dürft allein in die Discos gehen oder zusammen mit den Teamern die Nächte rocken. Unser Tipp: Lasst euch die Parties mit dem Partyguides nicht entgehen! Sie zeigen euch die beliebtesten Clubs und ermöglichen euch so manchen freien oder vergünstigten Eintritt.

Weitere Infos zur Betreuung


Anreiseart

Die Unterscheidung der Reisen nach der Anreiseart ist eigentlich ganz einfach. Im Grunde habt ihr zwei Möglichkeiten: Flugreisen oder Busreisen.

Flugreisen

Flugreisen werden immer beliebter bei Jugendreisen

Die natürlich schnellste und komfortabelste Anreiseart! Ihr checkt in Deutschland an eurem Wunschflughafen selbständig ein und genießt den Flug in euer Reiseland. Die Flugunterlagen und die Beförderungsrichtlinien der Airline erhaltet ihr natürlich mit den Reiseunterlagen.

Habt ihr einen Transfer dazu gebucht oder ist dieser bereits im Reisepreis enthalten, werdet ihr von Ansprechpartnern am Flughafen in Empfang genommen. Sie bringen euch anschließend zur gebuchten Unterkunft. Beim Rückflug werdet ihr wieder mit dem Transfer zum Flughafen gebracht.

Natürlich sind Flugreisen teurer als Busreisen. Ihr müsst z.B. bei einer Flugreise an die Costa Brava mit ungefähren Mehrkosten von 150 Euro pro Person rechnen (dies ist nur ein Richtwert).

zu den Flugreisen

Busreisen

Busreisen Jugendfahrt

Die günstige Alternative: Busreisen! Lernt gleich auf der Fahrt eure Mitreisenden kennen. Das schweißt zusammen und macht eure Reise noch besser und interessanter!

An die Busunternehmen werden höchste Ansprüche gestellt. Es werden nur moderne Fernreisebusse eingesetzt, die alle mit geräumiger Beinfreiheit, Schlafsesseln, WC, Klimaanlage und TV/Video/DVD ausgestattet sind.

Viele Abfahrtsorte machen die Abreise leicht. Ihr sucht euch einfach den nächstgelegenen Abfahrtsort aus und von dort holt euch der Bus ab. Die Abfahrtsorte findet ihr bei uns im Buchungsformular.

zu den Busreisen


Noch Fragen?
Wir suchen euch das güngstigte Angebot heraus:

040 800 80 97 18


Bildernachweis:

Venedig Ausflug: © sborisov - fotolia.com
Busreise: © Syda Productions - fotolia.com
Flugreie: © Photocreo Bednarek - fotolia.com

Unabhängige Beratung von Check Jugendreisen

Kostenlose Beratung!

UNSER VERSPRECHEN:
Wir finden für euch das beste Angebot! Jetzt kostenloses Angebot einholen:

040 800 80 97 18

hi@check-jugendreisen.de

Reise-Highlights: Geprüft und empfohlen von Check Jugendreisen
Yandex.Metrica